Frisch erschienen: Mords-Töwerland

Kaum zu glauben, dass das idyllische Töwerland, wie die Nordseeinsel Juist auch genannt wird, dunkle Seiten haben soll. Doch achtzehn großartige Krimiautor*innen haben kreuz und quer über die wunderbare Insel gemordet, gestohlen und betrogen. Endlich wird das dunkle Geheimnis der Windharfe auf dem Otto-Leege-Pfad aufgedeckt, erfahren wir von einer tödlichen Bedrohung in der »Spelunke« und gehen mit der Inselpolizistin auf wilde Verbrecherjagd …
Bei diesem Buch als Herausgeberin zu fungieren war eine Ehre und hat sehr viel Spaß gemacht!
Das Buch kann ab sofort
z.B. bei Buch7.de bestellt werden >>

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Frisch erschienen: Mords-Töwerland

Die gruseligsten Orte in Köln

Zwölf gruselige Geschichten von zwölf Autoren über zwölf reale Orte in Köln, angelehnt an Ereignisse und Legenden von der Antike bis in die Gegenwart: Wie eine der Jungfrauen von St. Ursula Angst und Schrecken verbreitete. Welchen grausamen Ursprung die Rivalität zwischen den beiden großen Rheinstädten hat. Wie eine alte Dame die grausame Geschichte erzählt, die hinter einem Wandbild voller Blüten steckt.
Und wie die Deutzer Brücke zum Zentrum einer tragischen Liebe wurde, davon handelt meine Geschichte!

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Die gruseligsten Orte in Köln

Gruselige Orte in München

Zwölf gruselige Kriminalgeschichten von zwölf Autoren über zwölf reale Orte in München, angelehnt an Ereignisse und Legenden von der Eisenzeit bis in die Gegenwart: Warum die Kelten ihre Heimat verloren und wie grausam sie ihre Feinde behandelten. Auf welche Weise eine Hebamme und der Scharfrichter die Faust Gottes entlarvten. Wie eine Frau trotz ihrer Unschuld in die erbarmungslosen Fänge der Inquisition geriet. Oder weshalb der Türmer von Sankt Peter vor Angst fast wahnsinnig wurde.
Meine Geschichte beschäftigt sich mit dem „Fluch der schwarzen Frau“ in der Münchner Residenz und wurde auf der Hör-CD von mir selbst eingelesen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Gruselige Orte in München

Die Menüthek Krimi wurde ausgezeichnet

mit dem PRIX CULINAIRE!
as ist die Idee für alle Krimifans: Laden Sie Freunde, Familie oder Kollegen zu Ihrer privaten Crime Time zu sich nach Hause ein, und dann wird kriminell aufgetischt! Ob in großer Runde oder im kleinen Kreis der üblichen Verdächtigen, mit Mordsappetit beim originell komponierten Menü, mit Scharfsinn und Kombinationsgabe bei der Tätersuche oder als Rätsellöser beim Krimi-Quiz – in diesem Band finden Sie jede Menge Anregungen und Tipps für Ihren Themenabend voller Spannung, Spaß und Genuss. Von der unwiderstehlichen Einladung über die passende Tisch- und Wohnungsdeko bis hin zu mörderisch leckeren Rezepten, kreativen Mitbringseln und den packendsten DVDs und CDs, hier heißt es ohne Zweifel: Fall perfekt gelöst!

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Die Menüthek Krimi wurde ausgezeichnet

Finsterböses Bayern für einen guten Zweck

Krimi-AutorInnen, in Bayern geboren oder dort lebend, haben sich den dunklen Seiten ihrer Heimat gewidmet und zeigen in hochspannenden, skurrilen, amüsanten und bewegenden Kurzkrimis: Das Verbrechen lauert immer und überall, im Freistaat und darüber hinaus.
Mit Kriminalgeschichten u.a. von Friedrich Ani, Harry Kämmerer, Lotte Kinskofer, Oliver Pötzsch
Der Reinerlös geht an den Bayerischen Hospiz- und Palliativverband!

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Finsterböses Bayern für einen guten Zweck